HOLZTREPPEN

Vor allem in Ein- und Zweifamilienhäusern haben Holztreppen eine große Verbreitung gefunden. Holz schafft ein natürliches und behagliches Wohnklima. Es beeindruckt durch seine Vielfältigkeit und klassische Eleganz. Die Oberfläche kann lackiert, gewachst oder geölt werden. Holz ist ein nachwachsender Werkstoff mit einzigartigen Vorteilen: angenehme und gesunde Ausstrahlung, Widerstandsfähigkeit und die große Vielseitigkeit sprechen für sich – deshalb haben wir uns auf beim Treppenbau auf die Verwendung von Holz spezialisiert. Ob in Eiche, Buche, Esche, Lärche oder Fichte: Wir konstruieren Ihre neue Treppe nach Ihren Wünschen, beraten Sie bei der Holzauswahl, der Gestaltung und dem Geländertyp.

Holzwangentreppen

Die typischsten aller Holztreppen ist die Holzwangentreppe. Besonders eignet sie sich für alte oberlausitzer Häuser und ist deshalb für traditionelle Umgebindehäuser die Treppe der Wahl.

Faltwerktreppen

Faltwerktreppen werden vor allem für anspruchsvolles Design von Treppen eingesetzt. Ihre sehr massive Form kommt vor allem in großen, offenen Bauten zur Geltung. Eine Faltwerktreppe ist Ausdruck für großzügiges modernes Wohndesign.

 

 Wenn Sie sich für die Fertigung einer Massivholztreppe interessieren, sind Sie bei uns genau richtig. Treppen führen Menschen durch Wohn(t)räume, verbinden, sind Blickfang und Gestaltungsmittel. Gerade deshalb sollten Sie bei der Wahl "Ihrer" Treppe auf unser Know-how vertrauen.

 

Ganz gleich, ob gerade, gewendelt oder gebogen, eine Spindeltreppe, ob mit oder ohne Podest. Es gibt viele Möglichkeiten Ihre Wunschtreppe zu realisieren.

Einfache Holztreppe mit Edelstahlgeländer und Holzhandlauf

Podesttreppe aus Holz und Stahlelementen

Holztreppe mit Eiche Edelstahlgeländer



Ausstellung/Büro


Telefon: +49 6384 5143 76

Handy:  +49 151 23484007

 

Öffnungszeiten:

Dienstag.  08:00 - 16:00 Uhr

Freitag.     08:00 - 16:00 Uhr

Termine außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung

 

Beratung auch nach 18:00 Uhr und am Wochenende möglich

KUNDENKOMMENTARE

Kommentare: 1
  • #1

    Sandra (Dienstag, 22 August 2017 18:06)

    Ich möchte mich auf diesem Wege nochmals recht herzlich für Ihre professionelle Arbeit und Hilfsbereitschaft bedanken. Ich hoffe, dass sich auch bei den zukünftigen Projekten die Gelegenheit für eine weitere Zusammenarbeit ergeben wird.
    Sandra Tiez,