Kragarmtreppen

Eine elegante Zurückhaltung prägt die gesamte Konstruktion einer Kragarmtreppe ebenso wie das Raumambiente. Eine tragende Wand und jede einzelne freischwebende Stufe halten fest zueinander. Sie bilden eine kraftvolle Liaison, eine extravagante Treppe, die Freiheit erlaubt.

 

Gewohnt sind Kragarmtreppen aus Holz in rechteckiger Form die ohne sichtbare Befestigungselemente und meist ohne Geländer aus der Wand „auskragen“.  Es stehen aber auch viele weitere Materialien wie Naturstein, Granit oder Beton zur Verfügung.

Kragarmtreppe aus Stahlwange und Holzstufen

Kragarmtreppe aus Granitstufen

Betontreppe mit Zwischenpodest


Steintreppe mit freischwebenden Kragarmstufen

Kragarmtreppe mit Stahlgeländer

Holzkragarmtreppe mit Glaselementen


Klassische Kragarmtreppen mit Massivholzstufen

Betonkragarmtreppe mit Podest

Betex-Step-Kragarmtreppe